HamburgerSicht

Überrascht hat mich Hamburgs Natur. Einfach so. Unvorbereitet. Durch ihre bloße Existenz. Nie hätte ich für möglich gehalten, auf eine derartige Vielfalt an Stimmungen, Eindrücken und Erlebnissen zu stoßen. Sprechen wir doch immerhin von Deutschlands zweitgrößter Stadt.
Auch heute noch nimmt Hamburgs natürliche Seite mich für sich ein. Noch immer versuche ich, so oft wie möglich, früh am Morgen draußen zu sein. Zu sehen. Zu fühlen. Diese unbekannte Seite neu zu entdecken.

Diese unbekannte Seite von Hamburgs Natur ist mittlerweile allerdings so umfangreich, ass ich sie leider nochmals aufteilen musste. Der Einfachheit gemäß der Jahreszeiten.

Unter den vier eher typischen Bildern findet ihr das umfangreichere jahreszeitliche Archiv.

10 Gedanken zu „HamburgerSicht

  1. Hallo, ich wollte schon zu den polnischen Wanderdünen ein paar “erinnerungsschwangere” Worte schreiben, aber da habe ich kein Kommentarfeld gefunden. – Da Hamburg meine Lieblingsstadt ist (ich bin seit 40 Jahren in Berlin), gucke ich mich hier mal ein wenig um.
    Mit Gruß von
    Clara Himmelhoch

Ich freue mich auf Deine Sicht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s