RügenerSicht

Rügen schafft es immer wieder aufs Neue. Mir die Sprache zu verschlagen. Mich zu begeistern. Träumen zu lassen. Genießen. Schwelgen. In Landschaft. Meer. Küste. Wald. Vergangenheit und Zukunft.
Speziell der Jasmund Nationalpark.

Kreidefelsen. Niemals gleich, nur ähnlich.
Die Ostsee. Mal stürmisch fauchend, mal lieb-schnurrend wie ein Kätzchen.
Der Buchenwald. Vertraut, gewaltig, unfassbar. Und doch, natürliches Wachsen und Vergehen auf jedem Zentimeter.

Jeder Abschied verbunden mit dem stillen Versprechen der baldigen Wiederkehr.

8 Gedanken zu „RügenerSicht

  1. Endlich wieder jemand, mit einer ganz eigenen Sichtweise, mit einer eigenen Handschrift. Excellente Arbeiten mit hohem Wiedererkennungswert, die einfach gut tun. Als “Exil-Ruganerin” bin ich doppelt beeindruckt!

    • Das mit der eigenen Handschrift hofft man natürlich immer, wenngleich ich selbst mir da nicht so sicher bin. Und Rügen ist schlicht großartig. Ich kenne nicht viele Orte, die mich ähnlich faszinieren.

Ich freue mich auf Deine Sicht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s