Entwickeln mit Lightroom

Noch immer dürfte Lightroom das meistgenutze Prgramm zum Entwicklen der eigenen Bilder sein. Aus gutem Grund. Möglichkeiten, Bedienungskomfort, etc suchen ihresgleichen.

Und natürlich gibt es massenweise Bücher. Und nicht weniger Kurse. Allerdings musste ist beides in der Regel sehr breit gestreut ist. Also so gar nicht auf die Bedürfnisse und Fragen ausgerichtet. Entweder sucht man unglaublich lange. Oder hat gar keine Zeit, auf spezielle Fragen einzugehen.

Workshop-Lightroom-Seite001

Deshalb gehe ich hier ganz bewußt einen anderen Weg. Im doppelten Sinn: Nicht Gruppenarbeit ist angesagt, nein, die Lightroomkurse sind von vornherein als Einzeluntericht angelegt. Das Lerntempo ist individuell. Ich kann viel besser auf die persönlichen Bedürfnisse eingehen. Das Lernen wird einfacher. Und in der Regel schneller.

Und die Lightroomkurse sind zeitlich und räumlich sehr flexibel. Wir treffen uns nicht persönlich sondern über Skype, erörtern Fragen und Probleme, entwickeln zusammen Vorstellungen, wie eure Bilder entwickelt werden können. Und setzen das dann um.

Und da Lightroom viel kann, gibt es viele Möglichkeiten.
Angefangen von der einfachen und gern verschmähten Organisation der Bilder, der einfachen Entwicklung über Weißabgleich, Belichtung, Kontrast, etc, bis hin zur partiellen Bearbeitung einzelner Bereiche.

All das ist möglich. Und noch einiges mehr.
Buchen könnt ihr auch dieses Angebot über meinen Shop.
Der Preis liegt bei 35 Euro pro Stunde.